DeutschEnglish

GUT UND GERN SYSTEMANBIETER.

Rumpf, Trichter, Boden: Das sind die drei Teile, aus denen Staehle Aerosoldosen zusammengefügt werden. Eigentlich einfach – und doch komplex: Da die Blechtafeln für den Rumpf zum großen Teil bereits bedruckt sind, müssen nicht allein der Lack elastisch und die formgebenden Werkzeuge sehr präzise sein, letztere müssen auch, insbesondere für die Fertigung großer Auflagen, eine hohe Oberflächenhärte aufweisen. Werkzeuge und Formatteile für die Fertigung von Staehle Aerosoldosen entstehen deshalb im hauseigenen Werkzeugbau. Mit der hier gebündelten Erfahrung und Kompetenz empfiehlt sich Staehle als Partner über die Produktion von Aerosoldosen hinaus. Zum Beispiel als Systemanbieter für sämtliche Komponenten einer 2-Kammer-Dose: Von der Dose über die Kunststoff-Kartusche bis hin zur Drehmechanik bietet Staehle alle Leistungen aus einer Hand. Oder Staehle entwickelt gemeinsam mit dem Kunden innovative Produkte aus dünnem Blech – von ersten Designstudien über den Bau eines Prototyps bis zur Serienproduktion.